plate of Northern German potato salad (Norddeutscher Kartoffelsalat)

Norddeutscher Kartoffelsalat


VOKABELN

  • Variante, dieAbwandlung, leicht veränderte Form
  • am ehestennoch am wahrscheinlichsten, besten, leichtesten
  • Festessen, das Essen im festlichen Rahmen


Text

Wenn ich meine Oma frage was sie am liebsten isst, dann sagt sie “Kartoffeln”. Eine Antwort die man vermutlich von vielen Leuten hört, die in Deutschland auf dem Land aufgewachsen sind. Kartoffelgerichte gibt es in allen möglichen Varianten von Pellkartoffeln, Bratkartoffeln, zu Kartoffelgratin und Kartoffelpuffer. Die Auswahl ist riesig. Im Ausland verbindet man vermutlich am ehesten Kartoffelsalat mit der deutschen Küche und in jeder Ecke von Deutschland gibt es ein anderes Rezept für dieses traditionelle Essen. Hier stelle ich euch eine typisch norddeutsche Variante vor. In vielen norddeutschen Familien wird Kartoffelsalat (mit Würstchen) Heiligabend serviert. Am Heiligabend fragt ihr euch vielleicht? Ist das nicht ein bischen mickerig für einen Feiertag? Aber es ist einfach ein leckeres Essen, das man leicht im Voraus zubereiten kann da die Familie ja schon genug mit anderen Weihnachtsvorbereitungen um die Ohren hat, inklusive Festessen am ersten Weihnachstsfeiertag. 

Rezept

Zutaten

framed picture
1 kg Kartoffeln (festkochend)
1 Zwiebel
200 ml Mayonnaise
200 ml Joghurt
1/2 Glass Gewürzgurken
1 Zitrone
Salz und Pfeffer






salt shaker

Zubereitung

1. Kartoffeln kochen (nicht zu lange, sie sollten noch einen schönen Biss haben).

2. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

3. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Gewürzgurken in kleine Stücke schneiden. Zitrone auspressen.

4. Den Joghurt, die Mayonnaise und den Zitronensaft miteinander verrühren. Die Zwiebeln und Gurken unterheben und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

5. Die Soße mit den Kartoffeln vermengen. Das ganze mehrere Stunden, am Besten über Nacht kühl stehen lassen. Vor dem Servieren erneut abschmecken.

Icons made by Freepik and Smashicons from www.flaticon.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s