Loaf of almond stollen (Mandelstollen)

Mandelstollen


Vokabeln – Definition

  • aufbrauchen (v) – vollständig verbrauchen, erschöpfen
  • Marzipan, das/(der) – weiche Masse aus Mandeln, Puderzucker und Rosenwasser
  • Likör, der – süßes alkoholisches Getränk

Text

Jetzt ist noch gerade der richtige Zeitpunkt um Stollen für Weihnachten zu backen. Nach dem Quarkstollenrezept meiner Oma, hier ein Mandelstollenrezept, das mir meine Tante geschickt hat. Ich habe es nur leicht variiert, bei mir kommt noch eine Stange Marzipan in die Mitte, denn so mag ich Stollen am liebsten.

Advertisements

Rezept

Zutaten

framed picture
200ml Milch
1 Würfel Frischhefe oder 14g/4TL Trockenhefe
500g/1200ml Mehl
150g Zucker
1 Prise Salz
200g/210ml weiche Butter
1 Ei
200g/500ml geschälte gerieben Mandeln
2 EL Amaretto-Likör oder Mandelextrakt
80g/84ml Marzipanmasse


Nach dem Backen:
50g (ca. 52ml) zerlassene Butter
50g (ca. 94ml) Puderzucker zum bestreichen und bestreuen 














Zubereitung

  1. Die Milch leicht erwärmen, die Hefe hineinbröckeln (Frischhefe) oder hineinstreuen (Trockenhefe). Vom Mehl 2 EL, vom Zucker 1 EL, abnehmen und in die Milch rühren. Die Mischung etwa 20 Minuten stehen lassen.
  2. Mehl, Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Butter, Ei, Mandeln, Likör (oder Mandelextrakt) und Hefemischung dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Den Teig an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
  4. Backofen auf 250 Grad Celsius (482 Fahrenheit) vorheizen.
  5. Den Teig zu einem länglichen Fladen ausrollen. Die Marzipanmasse zu einer dünnen länglichen Stange ausrollen. Auf den Fladen legen und den Fladen der Länge nach übereinanderklappen, so dass das Marzipan einen Stab in der Mitte formt.
  6. Den Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder eingefettetes Backblech legen und in den Ofen schieben. Temperatur auf 180 Grad Celsius (356 Fahrenheit) zurückschalten und den Mandelstollen etwa 50 Minuten backen.
  7. Den heißen Stollen mit zerlassener Butter bepinseln und dann mit Puderzucker bestreuen. Wiederholen bis beides aufgebraucht ist.

Icons made by Freepik,  Vitaly Gorbachev and Smashicons from www.flaticon.com

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s